Presse

Zecken können Überträger vieler Krankheiten sein. In Deutschland können Menschen nach einem Stich vor allem an Borreliose oder der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) erkranken. Durch die über Viren aus den Speicheldrüsen der Zecke übertragene FSME, kann eine Impfung schützen. Bei Borreliose, die durch Bakterien aus dem Darm der Zecke ausgelöst wird, ist das nicht der Fall.